POG-Generator

Unser POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen. 

Der zeb POG-Generator führt Sie durch einen mehrstufigen Prozess, im Rahmen dessen – auf Grundlage der von Ihnen eingegebenen Daten – die Grundlage eines Product Oversight Governance (POG)- Dokuments zu Dokumentationszwecken erstellt wird. 

Die Anmeldung ist kostenlos. Sie geben lediglich Ihre Emailadresse an und erhalten dann einen Zugang zu unserem Online-Tool. 

Gesetzgebung
WOZU SIE EIN POG-DOKUMENT BENÖTIGEN

Bei der Product Oversight Governance (POG) handelt es sich um die in der IDD vorgesehene allgemeine Pflicht zur Aufsicht und Lenkung im Versicherungsvertrieb. Diese Pflicht gilt in Deutschland mit Inkrafttreten der Delegierten Verordnung (EU) 2017/2358 der Kommission vom 21. September 2017 ab dem 23. Februar 2018 und betrifft neben Versicherungsunternehmen auch Versicherungsmakler. Versicherungsmakler sind danach verpflichtet, bestimmte Produktvertriebsvorkehrungen zu treffen und diese entsprechend zu dokumentieren.

40.000
Alle Versicherungs-
makler sind in
Deutschland betroffen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Created with Sketch.

Drucken oder

pdf-export

Created with Sketch.

Intuitiver Prozess

Created with Sketch.

Sicherheit durch Server-

standort Deutschland

Created with Sketch.

Einfache Registrierung

So Einfach Geht Das
IN NUR 7 SCHRITTEN…

… können Sie mit Hilfe des POG-Generators die Grundlage für Ihr POG-Dokument schaffen. Dieses Dokument können Sie im Anschluss nach Belieben weiter individualisieren und spezifizieren.

POG Screenshot

FAQ
ALLE FRAGEN AUF EINEN BLICK

Nachstehend finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Nutzung des POG-Generators. Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie gerne direkt mit uns Kontakt auf unter zeb.POG-Generator@zeb.de.

  • Was ist die Product-Oversight-Governance (POG)?
    Bei der Product-Oversight-Governance (kurz POG) handelt es sich um die allgemeine Pflicht zur Aufsicht und Lenkung im Versicherungsvertrieb. Diese Pflicht ist nominiert in Artikel 25 der IDD sowie in Kapitel III der Delegierten Verordnung, die ab dem 23. Februar 2018 europaweit gilt.
  • Wer ist von der Product-Oversight-Governance betroffen?
    Von der Product-Oversight-Governance sind sowohl Versicherungsunternehmen als auch Vertreiber von Versicherungen (§ 23 VAG Abs. 1d) betroffen. Versicherungsvermittler vertreiben Versicherungen und müssen die Lenkungsanforderungen für Versicherungsvertreiber der Europäischen Union erfüllen.
  • Welche Anforderungen sind umzusetzen?
    Versicherungsvermittler sind verpflichtet Produktvertriebsvorkehrungen (Maßnahmen und Verfahren) zu treffen. Die Vorkehrungen sollen sicherstellen, dass relevante Informationen über ein Versicherungsprodukt vom Versicherungsunternehmen eingeholt werden. Zudem müssen Versicherungsvermittler die Vorkehrungen entsprechend dokumentieren und regelmäßig überprüfen.
  • Was ist der POG-Generator?
    Der POG-Generator ist ein Online-Dienst der Managementberatung zeb, der Versicherungsvermittlern hilft, die vom Gesetzgeber geforderten Produktvertriebsvorkehrungen zu dokumentieren. 
  • Handelt es sich bei dem POG-Generator um eine verbindliche Rechtsberatung?
    Nein, eine Auswahl oder gar Prüfung einzelner Formulierungen nach rechtlichen Kriterien findet nicht statt. Auch wird das erstellte Dokument weder auf Vollständigkeit noch auf Richtigkeit geprüft. Die Erstellung des POG-Dokuments erfolgt allein aufgrund der vom Nutzer eingegebenen Daten. Es werden darüber hinaus keine Empfehlungen oder Änderungsvorschläge in Bezug auf die eingegebenen Daten oder die sich aus den Daten ergebenden Vertriebstätigkeiten des Versicherungsmaklers abgegeben. 
  • Wer kann den POG-Generator benutzen?
    Der POG-Generator kann grundsätzlich von jedem Versicherungsvermittler in Deutschland genutzt werden. Er ist aber in erster Linie für die Bedürfnisse von Versicherungsmaklern und Mehrfachagenten angelegt.
  • Muss ich mich beim POG-Generator anmelden?
    Um dem POG-Generator nutzen zu können, müssen sich Versicherungsvermittler mit ihrer E-Mail-Adresse anmelden. 

 

Wie funktioniert der POG-Generator?

  • Können die Textbausteine angepasst werden? 
    Der gesamte Text kann am Ende des Prozesses vom Nutzer geändert und individualisiert werden.
  • Kann der Prozess zum Befüllen des POG-Dokuments zwischendurch pausiert und später weitergeführt werden?
    Ja. Es wird ein Zwischenstand des Dokuments gespeichert und dieser kann jederzeit vervollständigt und aktualisiert werden.
  • Was passiert nach Eingabe sämtlicher Informationen in den POG-Generator?
    Nach Eingabe der Daten / Informationen in den POG-Generator wird Ihr POG-Grunddokument erstellt und Ihnen zur Verfügung gestellt. Das POG-Dokument wird zusätzlich in Ihrem Profil gespeichert und muss sodann von Ihnen bearbeitet und ggf. angepasst werden.
  • Können mehrere User für einen Account angelegt werden?
    Nein. Für jeden User kann nur ein Account angelegt werden.
  • Wie oft sollte das POG-Dokument überprüft werden?
    Das POG-Dokument sollte regelmäßig überprüft und bei relevanten Änderungen unverzüglich angepasst werden. Sie erhalten jährlich automatisch eine Überprüfungs- und Aktualisierungserinnerung, welche jedoch die regelmäßige eigene Überprüfung und Aktualisierung nicht ersetzt.
  • Was passiert, wenn das Passwort vergessen wurde?
    Klicken Sie hier und tragen Sie dann einfach Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link, mit dem Sie ein neues Passwort vergeben können.

 

  • Ist die Anmeldung beim POG-Generator mit Kosten verbunden?
    Nein. Die Nutzung des POG-Generators ist kostenfrei.
  • Schließe ich beim POG-Generator ein kostenpflichtiges Abo ab?
    Nein. Die Nutzung des POG-Generators beinhaltet kein Abo und ist kostenfrei.
  • Kosten die Überprüfungs- und Aktualisierungserinnerungen?
    Nein. Die Überprüfungs- und Aktualisierungserinnerung ist kostenfrei. 
  • Wo sind die Daten gespeichert?
    Die Daten sind auf Servern in Deutschland gespeichert.
  • Werden die Daten an Dritte weitergegeben?
    Nein, Ihre Daten werden nicht weitergeben.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz können Sie hier nachlesen.
Ihre Fragen, Auskunftswünsche, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte an office@datenschutz-nord.de.

  • Wer betreibt den POG-Generator?
    Der POG-Generator wird von der zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbH (zeb) betrieben. zeb ist eine in Münster ansässige international agierende Managementberatung im Bereich Financial Services. Sie verfügt unter anderem über 17 Standorte in 13 verschiedenen europäischen Ländern. Mehr unter:  zeb.de/eu
  • Wie kann ich den Betreiber kontaktieren?
    Sollte es einmal Probleme geben, erreichen Sie unseren Helpdesk per E-Mail unter zeb.pog-generator@zeb.de.